Samstag, 5. August 2017

[Samstagsplausch] vom 5. August 2017


Das ganze wird von Andrea Karminrot veranstaltet

Heute ist der erste Samstag im neuen Monat, ich bin gerade mit sämtlichen Arbeiten für heute fertig geworden und kann nun am Samstagsplausch teilnehmen.



Meine Woche war recht ruhig und verlief zum größten Teil entspannt.
Als ich am Montag nach getaner Arbeit zur Türe raus bin, wäre ich fast gestolpert, der Grunde war dieser hier:


Ich muss sagen ein echt hübsches Tierchen und es ist jetzt schon die 4. die ich mit Häuschen in diesem Jahr sehe, sonst sehe ich ja eher nur Nacktschnecken.

Ich konnte die Woche wieder sehr viel Laufen und dies hat sich auch gleich positiv auf der Waage bemerkbar gemacht, 1kg hat sich davon geschlichen.

Da ich recht bergig wohne, hat man immer einen wundervolle Ausblick aufs Dorf, so wie folgendes Bild zeigt, welches am Dienstag entstanden ist

Da war ich gerade auf dem Weg zur Apotheke um für meine Mam noch Tabletten zu besorgen, denn unsere Hausärztin ist ab Montag 3 Wochen im Urlaub.
Anschließend waren noch ein paar Telefonate nötige und nächste Woche kommt ein Mann von der Wohnungsbaugesellschaft zur Wohnung von Oma zur Besichtigung, damit wir auch wissen, wie wir sie hinterlassen sollen und auch was mit den Möbeln passiert. Ob was übernommen wird vom Nachmieter oder ob alles per Kontainer entsorgt wird.

Am Mittwoch hab ich mich besonders gefreut, denn mein lieber Papa hat mir spontan vom einkaufen eine Sonnenblume mitgebracht, denn ich liiiiebe diese Blumen total. Es sind meine lieblings Sommerblumen. Wie sieht es denn bei euch so aus?

Der Donnerstag begann für mich mit einem Friseurbesuch. War dringend nötig, denn was ich zum Schluss auf dem Kopf hatte, war eine kleine Katastrophe *lach* ja wenn man mit einer Kurzhaarfrisur nicht regelmäßig den Friseur aufsucht, siehts nicht mehr so toll aus.
Ich habe mir dann aus der Drogerie noch meine Haarfarbe mitgenommen, dann werde ich nächste Woche wieder Farbe drauf machen.

Gestern, am Freitag bei meiner Spätnachmittäglichen Laufrunde blinzelte die Sonne so frech durch den Baum, das musste ich direkt festhalten.

Solche Bilder mag ich immer besonders gerne, das fotografiere ich auch immer im Wald, wenn die Sonne durch die Bäume scheint. Hat irgendwie was, oder?


Sooo, bevor es für mich dann in Richtung Küche geht, gönn ich mir jetzt noch eine leckere Portion Erdbeerbuttermilch - natürlich selbst gemacht aus dem Smoothiemaker - und geh schon ein wenig auf Stöberrunde bei den anderen Teilnehmern.

Ich wünsche euch ein wunderschönes und sonniges Wochenende, habts fein und bis zum nächsten Plausch.

Herzliche Grüße




Kommentare:

  1. Hallo Sheena,
    oh, das Problem mit den Schnecken haben wir auch. Bei uns gibt es dieses Jahr nur Schnecken mit Häuschen, sonst hatten wir nur diese Nacktschnecken. Ist schon irgendwie komisch.
    Ein schönes Wochenende noch
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut als Problem seh ich es jetzt nicht an, die mit Häuschen sind ja ganz niedlich. Ich mag nur die nackten nicht so, da schüttelts mich immer

      Löschen
  2. Ja, an manchen Tagen hat man einfach nur Haare und keine Frisur. Aber du hast das ja wieder gerichtet. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Na das klingt ja alles prima. Und dein Blick auf deiner Laufrunde ist toll. Ich werde mich morgen auch mal wieder auf die Piste begeben. Mein Körper will da noch nicht so wie der Kopf. Aber da muss er durch!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      So ging es mir zu Beginn meiner Laufrunde auch immer, der Körper wollte nicht so recht, also find ich mit einer kleinen an und steigerte mich immer mehr. Ich mache eine etwas langsamere Form des Walkens =)
      Probiere aus, was am besten zu dir passt und wenn es nur längere Spazierrunden sind =)

      Löschen
  4. Hallo Sheena,
    ich mag die Weinbergschnecken auch total gerne. Hier in Norddeutschland sieht man sie eher selten, aber ab und an verirrt sich mal eine in meinen Garten. Ich freu mich dann immer total.
    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. All die Jahre sah ich hier in Hessen in meiner Gegend kaum welche, aber dieses Jahr ich mich richt, wenn ich welche sehen darf =)

      Löschen
  5. Was für eine liebe Geste von Deinem Papa, liebe Sheena. Sonnenblumen mag ich auch sehr gerne! Ich finde, sie haben immer so fröhliches Blumengesicht ;)) Dir einen schönen Sonntag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Liebes, wuiii schon einige Kommentare, das freut mich sehr für dich. Zum Frisör sollte ich auch mal wieder. War zuletzt ende April dort bevors in die USA ging. Da ich sie ja wachsen lassen will, versuche ich so wenig wie möglich hin zu gehen...aber solange sie noch kurz sind...naja. ;)
    Jup Schnecken sind schon was schönes. Das Baumfoto hat wirklich was. Du kennst ja "meinen" Baum..ich liebe es ihn zu fotografieren! So und nun guck ich mich mal nach ner anständigen Galerie für meinen Blog um ;) Schliesslich will ich ja nicht dass es Ewigkeiten dauert bis mein Blog aufgestartet ist wenn ich ihn mit Fotos überschwemm! ;) Wünsch Dir einen tollen Wochenstart und pass auf Dich auf.
    *knuffelschmatz*
    Rebi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja meine Süße "deinen" Baum kenn ich und ich schau mir neben dem fotogafieren auch selbst gern schöne Bilder an =)
      Uhiii dann warst ja richtig lange nicht mehr beim Haare schneiden. Aber genau wer sie wachsen lassen möchte, muss da durch.

      Liebe Knuffelgrüße zurück

      Löschen
  7. Wie lieb vom Papa! Gerne begleitete ich Dich wieder durch Deine Woche. Die Schnecken sind auch bei uns zu sehen und ich rette sie übrigens, damit sie nicht zertreten oder überfahren werden.

    Ansonsten klingt es spannend...

    ...wieder ein abwechslungsreicher Samstagsplausch, der mir gefallen hat. Bei uns regnet es im Moment, was ich wohltuend empfinde - Dir wünsche ich einen angenehmen Sonntag und sende herzliche Grüße, Heidrun

    Plausch hier: https://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2017/08/die-erste-augustwoche.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Erica für deine lieben Worte.
      Ja ich setzte die Schnecken dann auch immer aus der Wies im Gebüsch aus, damit keiner drauf tritt.
      Bei uns ist im moment wieder schönes Wetter =)

      LG Sheena

      Löschen
  8. Die Schnecken mit Haus stehen bei mir auch höher im Kurs.
    Wenn man regelmäßig laufen kann, hat das schon was. Ich werde nun wohl ein Weilchen warten müssen.
    Ich mag Sonnenblumen sehr. Nur muss ich sie mir selber kaufen.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
    Andrea

    AntwortenLöschen